Hotel Erika - Prop.Fam. Bertamini
via Campogrande 8
37018 Malcesine (VR)lago di Garda
Tel/Fax 39 045 7400451
P.Iva: 03579380233
info@erikahotel.net

Frühstück

UNSERE ANGEBOTE:


Säfte:
Orangensaft, Pampelmusensaft, Ananassaft
Große Auswahl an frischen und eingemachten Früchten:
Birnen, Ananas, Kiwi, Bananen, Äpfel, Melonen, Orangen, Fruchtsalat, Pflaumen, Aprikosen, Pfirsiche
Joghurt:
Fruchtjoghurt, Vollmilch- und Magermilchjoghurt
Auswahl an Getreide:
Kürbiskerne, Sonnenblumen, Sesam, Leinsamen, Vollkorngetreide, Frucht- und Schokomüsli, gefriergetrocknete und getrocknete Früchte (alle Produkte sind biologisch angebaut)
Ausgewählte kalte Köstlichkeiten:
Prager Schinken, Speck, roher Schinken, Salami, Wurst vom Schweinenacken, Presssack, Mortadella
Ausgewählte Käsesorten:
Bel Paese, Asiago, Emmentaler, sowie eine Auswahl an Streichkäsen.
Köstlichkeiten vom Bäcker:
Weißbrot, Vollkornbrot und Roggenbrot, Zwieback, Diätzwieback, Kuchen.
Marmelade und Honig:
Pflaume, Aprikose, Erdbeere, Orange, Kirsche, Honig, Waldfrüchte, Pfirsich, Nussnougatcreme, Butter, Margarine und Diätmarmeladen.
Getränke:
Espresso, mit wenig Milch, entkoffeiniert, Cappuccino, heiße Schokolade, verschiedene Teesorten, Milch, Mineralwasser (still, spritzig).

Um den Tag gut zu beginnen…. Hier gute Gründe für ein nahr haftes Frühstück.

  1. Energie: um den Energiegrundstein zu erreichen, brauch man Kohlehydrate, die langsam ihre Energie in unserem Körper ablassen (Glucose). Essen Sie deswegen Haferflocken und Getreide toast.
  2. Metabolism: nicht zu frϋstücken versacht eine Verlangsamung des Körpers und deswegen kann unser Körper nur schwer das Fett verbrennen.
  3. Geweicht: Frϋstϋcken mit niedrigen Fettgehalt und hohem lev el von Kohlehydrate ist der beste Weg in den Tag.
  4. Erinnerung: Neue Entdenkungen raten, dass früstücken der Vorgang, der die entwicklung und die Wiederlangenung der Informationen enthaltet in der Erinnerung betrifft, beeinflussen, sowie, die Führung von Komplexe Informationen. Dank zu dem Früstück die Höhe von Glycose ins Blut steigert das hilft die Gehirnzellen im guten Zusstand zu erhalten.
  5. Konzentration: Nicht zu Früstücken ist ein Risiko im Altag. Die Ersuchungen in diesem Bereich haben ergeben dass im Arbeitsbereich öfter Unfälle passieren, wenn die Konzentrazion fehlt.
  6. Hunger: Die Kohlehydrate fördern die Sättigung und der Korper verlangt deswegen keine zuckerhaltigen Produkte.
  7. Gefühlsleben: Der Zusammenhang zwischen Gefühlsleben und Appetit wird oft ignoriert. Deshalb essen Sie Produkte mit Kohlehydrate und Lebensmittel mit niedrigem Fettgahlt. Das bringt gute Laune in den Tag.
  8. Stress: Das Früstücken ist ein Antistress-Hilfe! Um ihren gegen den altäglichen Stress zu helfen, essen sie diese Produkte. Dazu gehören Karbohydrate, Vitamin B Volkornbrot und Hafer.
  9. Flüssigkeitsgehalt: den Tag mit viel trinken beginnen,mit Wasser Säften oder mit nicht so starken Tees. Flüssigkeit ist sehr wichtig für unseren Körper. Trinken Sie mindestens 2 Liter (ca. 8 Gläser) am Tag.
  10. Immunsystem: Beginnen Sie den Tag mit Produkten mit Vitamin A,B und C Zitrusfrüchte, Melonen, Eier, Fisch in Öl eingelegt, Getreide und Haferprodukte.
 

Photogallery