Hotel Erika - Prop.Fam. Bertamini
via Campogrande 8
37018 Malcesine (VR)lago di Garda
Tel/Fax 39 045 7400451
P.Iva: 03579380233
info@erikahotel.net

Sport

Die besonderen Bedingungen von Klima und Geografie, die das Gebiet um den Gardasee charakterisieren, machen diesen Ort zu einem besonderen Ziel für die Liebhaber jeder Sportart.
Auf dem dichten Wegenetz, das sich an den Abhängen des Baldo entlang zieht, trifft man die Freunde des Mountainbikes und Wanderer zu Fuß oder zu Pferd.


Eingetaucht in eine natürliche Umgebung von unvergleichlicher Schönheit kann man das Knäuel von Wegen durchwandern, die an liebliche Plätze mit großem Zauber führen, um die alten Almen zu entdecken, wo die Hirten früher aus der Milch ihrer Schafe Käse machten.
Daneben können Sie auch das Nordic Walking probieren, eine neue Sportart aus Finnland, bei der man mit der Hilfe von speziellen Stöcken wandert und mit der man alle Muskeln im Körper aktivieren kann und so seine psychophysischen Gesundheit verbessert.

Für die Furchtlosen bietet das Gebiet des Baldo eine reiche Auswahl an Aktivitäten, die jedem das Adrenalin in die Adern jagen: die steilen und steinigen Wände sind perfekt, um Climbing auszuprobieren; die Einbuchtungen, vom Wasser der Wildbäche aus den Felsen gehauen, bieten eine optimale Umgebung für das Canyoning. Und warum nicht einmal das Gefühl erleben, einen Ausflug in die Wälder zu machen, am Steuer eines Quad? Oder den Nervenkitzel erleben, bei einem Sprung mit dem Tandem-Paraglider?
Mit hoch qualifiziertem Personal, das ausgezeichnet vorbereitet ist, werden alle Aktivitäten, die von den verschiedenen Sportverbänden angeboten werden, unter genauester Einhaltung der vorgeschriebenen Sicherheitsanweisungen durchgeführt.

Für Skibegeisterte und Freunde der Wintersportarten bietet der Baldo zahlreichen Skianlagen mit wunderbaren Pisten, die für jeden Ausbildungsstand geeignet sind und wo man ganz frei Ski und Snowboard fahren kann. Mit dem Sessellift im Zentrum von Malcesine kann man die Skilifte ganz bequem erreichen.

Winde mit seltsamen Namen, wie z.B. der Peler machen aus dem Gardasee ein Paradies für die Segelsportler: zwischen den spritzigen Wellen des Sees können Sie windsurfen und kitesurfen, oder die Lust an der Schifffahrt entdecken, durch die Erfahrung einer Segeltour. Auf Grund der besonderen Klima- und Windbedingungen gilt der große See als optimaler Austragungsort für bedeutende Segelwettkämpfe, wie die Gorla und die Centomiglia.